Official eMule-Board: Connect Über Tethering Und Mobilfunk Möglich? Port Forwarding? - Official eMule-Board

Jump to content


Page 1 of 1

Connect Über Tethering Und Mobilfunk Möglich? Port Forwarding?

#1 User is offline   taabee 

  • Member
  • PipPip
  • Group: Members
  • Posts: 34
  • Joined: 04-June 06

Posted 09 March 2018 - 09:55 AM

Nach langer Zeit der Abstinenz habe ich mal wieder den eMule angeworfen.

Über meinen Kabelanschluss (UnityMedia) funktioniert ja wohl eMule nicht mehr da UnityMedia wg.kein DS-Lite kein TCP-IPv4 bietet.

Deswegen habe ich jetzt mal auf meinem Android 7 SmartPhone die Tethering-Hotspot-Funktion aktiviert.
Prinzipiell kann ich jetzt im Browser darüber surfen.

Um jetzt auch in eMule zwei grüne Pfeile zu bekommen muss ich wohl auf meinem Android ein Port Forwarding einrichten.

Dazu habe ich die folgende App installiert:

https://play.google....forwarder&hl=en

und die Ports
TCP 4662---->4662
und
UDP 4672---->4672
gesetzt.

Trotzdem bleiben die beiden Pfeile gelb.

Wieso?

Für die Port Forwarding App brauche ich doch kein Root-Berechtigung, oder?

Wie kann ich ansonsten über LTE-MobFunk-Tethering sonst ein erfolgreichen Connect herstellen?

Thomas
0

#2 User is offline   hooligan3000 

  • European Community
  • PipPipPipPipPip
  • Group: Members
  • Posts: 252
  • Joined: 19-December 09

Posted 09 March 2018 - 01:09 PM

ich meine das es über das Mobile Netz nicht geht.
Die funkzelle ist ja zb ein shared medium.
und die ports müssten daher beim ausgangspunktes der funkzelle freigegeben werden.

kannst einen vpn benutzen um eine ipv4 zu bekommen. unity drosselt aber leider vpn verbindungen.

This post has been edited by hooligan3000: 09 March 2018 - 01:09 PM

0

  • Member Options

Page 1 of 1

1 User(s) are reading this topic
0 members, 1 guests, 0 anonymous users