Official eMule-Board: Emule V0.50A Unter Win 7 Ultimate Einstellungen - Official eMule-Board

Jump to content


Page 1 of 1

Emule V0.50A Unter Win 7 Ultimate Einstellungen nach 8 Jahren wieder bei eMule dabei :-)

#1 User is offline   rebornMuler 

  • Newbie
  • Pip
  • Group: Members
  • Posts: 3
  • Joined: 25-December 13

Posted 25 December 2013 - 09:13 PM

Hallo liebe Muler,

früher habe ich den Esel geritten bis nichts mehr ging, war dann allerdings lange Zeit raus aus dem Geschäft und kann mich auch nicht mehr ganz richtig erinnern, welche Einstellungen die besten waren (zumal ich damals noch kein DSL 16000+ hatte).

Z Zt sauge ich mit knapp 300 Kb/s und lade mit 50 hoch. gestern jedoch hatte ich fast den ganzen tag einen down von ca 800 - 1000

Anbei meine Einstellungen, ich hoffe ihr könnt mir nützliche Tips zur Optimierung geben, dass der alte Esel noch n paar Pferde mehr bekommt :-):

  • verwendete eMule-Version v0.50a
  • verwendete Einstellungen (Upload-/Download- Kapazitäten und Limits, sowie Hard- und Verbindungslimit) Kapazität Down/Up: 3400/74 Downlimit Nein, Uplimit 59
  • Anzahl der Downloads 430 davon 300 erstmal auf Pause
  • Quellenanzahl 108
  • zu vielen Verbindungen 0
  • benutzte Ports TCP 4662 / UDP 4672
  • maximale Verbindungen pro 5 Sek. 70
  • Anzahl halboffener Verbindungen 50
  • Art des Internetzugangs 1&1 16.000 nach test bei wieistmeineip hatte ich jedoch n down von 27.000 und einen up von 592 (ich weiss das ist zu wenig)
  • Betriebssystem Windows 7 Ultimate neuster Stand
  • verwendete Firewall keine
  • Max. Quellen je Datei Hard Limit 4000
  • Verbindungslimits Max. Verbindungen 2500
  • Warteschlagengröße 10000
  • Dateipuffergröße 256
  • automatisch beste upload geschwindigkeit erkennen aus


Ich danke euch im Vorraus für eure Mühe!

This post has been edited by rebornMuler: 25 December 2013 - 09:20 PM

0

#2 User is offline   Link64 

  • Golden eMule
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Group: Members
  • Posts: 2153
  • Joined: 25-January 04

Posted 27 December 2013 - 02:54 PM

View PostrebornMuler, on 25 December 2013 - 10:13 PM, said:

  • verwendete Einstellungen (Upload-/Download- Kapazitäten und Limits, sowie Hard- und Verbindungslimit) Kapazität Down/Up: 3400/74 Downlimit Nein, Uplimit 59
  • Anzahl der Downloads 430 davon 300 erstmal auf Pause
  • Quellenanzahl 108
  • zu vielen Verbindungen 0

Die pausierten Downloads kannst du erstmal nach und nach fortsetzen, du bist ja erst bei 108 Quellen, das können ruhig so 2000-3000 werden, gerne auch mehr.



View PostrebornMuler, on 25 December 2013 - 10:13 PM, said:

  • maximale Verbindungen pro 5 Sek. 70
  • Anzahl halboffener Verbindungen 50

Maximale Verbindungen pro 5 Sek. wieder auf 20, damit da killst du jeden Router (sobald du eine ordentliche Anzahl von Quellen hast) und 70 ist eigentlich auch nicht nötig, außer bei extrem vielen Quellen, da muss man sich dann aber vorsichtig an das Maximum rantasten. Halboffene zurück auf 9.


View PostrebornMuler, on 25 December 2013 - 10:13 PM, said:

  • verwendete Firewall keine

Sicher? Auch nicht die Windows-Firewall? Und hast du HighID bzw. bist du nicht firewalled in Kad?



View PostrebornMuler, on 25 December 2013 - 10:13 PM, said:

  • Verbindungslimits Max. Verbindungen 2500

Hier die letzte 0 entfernen und erst dann vorsichtig erhöhen, wenn nötig, sprich wenn du so viele Quellen gefunden hast, dass "zu vielen Verbindungen" permanent >0 sind. Das erhöht man dann zusammen mit "maximale Verbindungen pro 5 Sek.", je nach dem, welsches Limit für den Stau sorgt, sieht man dann an dem Verbindungsgraphen.

This post has been edited by Link64: 27 December 2013 - 02:58 PM

So poste ich richtig! (besonders Punkt 2 beachten)
Für alle, die was heruntergeladen haben und nicht wissen was sie damit anfangen sollen: endun.gen.

BOINC ...and you can always say you're working on a science project.
0

#3 User is offline   rebornMuler 

  • Newbie
  • Pip
  • Group: Members
  • Posts: 3
  • Joined: 25-December 13

Posted 27 December 2013 - 08:21 PM

Danke für die Tipps, bin mal gespannt ob der Esel jetzt schneller reitet :-)

Wegen der Firewall: Wenn dann müsste das die Standard-Windows Firewall sein, High ID habe ich!
0

#4 User is offline   Link64 

  • Golden eMule
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Group: Members
  • Posts: 2153
  • Joined: 25-January 04

Posted 27 December 2013 - 11:23 PM

View PostrebornMuler, on 27 December 2013 - 09:21 PM, said:

Danke für die Tipps, bin mal gespannt ob der Esel jetzt schneller reitet :-)

Je nach dem halt, wie viele Quellen du noch hinzubekommst nachdem du die pausierten Downloads aktiviert hast und natürlich auch wie ausgelastet diese Quellen sind.



View PostrebornMuler, on 27 December 2013 - 09:21 PM, said:

Wegen der Firewall: Wenn dann müsste das die Standard-Windows Firewall sein, High ID habe ich!

Kad nicht firewalled? Weiß ja nicht, wie lange du von eMule weg warst, aber Kad ist mittlerweile wichtiger als die Server, also auf jeden Fall aktivieren.
So poste ich richtig! (besonders Punkt 2 beachten)
Für alle, die was heruntergeladen haben und nicht wissen was sie damit anfangen sollen: endun.gen.

BOINC ...and you can always say you're working on a science project.
0

#5 User is offline   rebornMuler 

  • Newbie
  • Pip
  • Group: Members
  • Posts: 3
  • Joined: 25-December 13

Posted 29 December 2013 - 11:19 AM

View PostrebornMuler, on 27 December 2013 - 09:21 PM, said:

Wegen der Firewall: Wenn dann müsste das die Standard-Windows Firewall sein, High ID habe ich!

Kad nicht firewalled? Weiß ja nicht, wie lange du von eMule weg warst, aber Kad ist mittlerweile wichtiger als die Server, also auf jeden Fall aktivieren.
[/quote]

Also ich bin zum KAD-Netzwerk verbunden, habe unten rechts zwei grüne Pfeile - da muss ich an der Firewall dann doch nichts mehr verstellen oder?
richti verstanden habe ich das mit dem KAD-Netzwerk noch nicht, früher war's doch nur wichtig dass man ne High ID hat und zu nem halbwegs vernünftigen Server verbunden ist oder?
0

#6 User is offline   Link64 

  • Golden eMule
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Group: Members
  • Posts: 2153
  • Joined: 25-January 04

Posted 01 January 2014 - 01:33 PM

View PostrebornMuler, on 29 December 2013 - 12:19 PM, said:

Also ich bin zum KAD-Netzwerk verbunden, habe unten rechts zwei grüne Pfeile - da muss ich an der Firewall dann doch nichts mehr verstellen oder?

Zwei grüne Pfeile ist gut.



View PostrebornMuler, on 29 December 2013 - 12:19 PM, said:

richti verstanden habe ich das mit dem KAD-Netzwerk noch nicht, früher war's doch nur wichtig dass man ne High ID hat und zu nem halbwegs vernünftigen Server verbunden ist oder?

Ist halt die Sache mit den "halbwegs vernünftigen Servern"... davon gibts nur noch ein paar. Kad ist ein serverloser Ersatz für das alte serverbasierte ed2k-Netzwerk mit dem Ziel eben nicht mehr auf irgendwelche mehr oder weniger dübiose Serverbetreiber angewiesen zu sein und das, was bei ed2k LowID heißt, heißt bei Kad eben "firewalled" und sollte nach Möglichkiet eben beseitigt werden.
So poste ich richtig! (besonders Punkt 2 beachten)
Für alle, die was heruntergeladen haben und nicht wissen was sie damit anfangen sollen: endun.gen.

BOINC ...and you can always say you're working on a science project.
0

#7 User is offline   Software King 

  • Member
  • PipPip
  • Group: Members
  • Posts: 20
  • Joined: 01-November 02

Posted 15 January 2014 - 12:27 AM

Hi

Ich lade eigentlich auch schon ewig mit eMule hatte aber eine mehrjährige Pause, habe dann mal wieder angefangen und hatte das Problem das kaum ein Download auch fertig wurde trotz Quellen.

Man steht in der Warteschlange auf Platz 1000 und höher kommt dann langsam weiter nach Vorne und bevor etwas geladen wird ist die Quelle weg, das wiederholt sich endlos trotz mehrerer Wochen online.

Teils waren Dateien aber auch von Vorn herein als nicht komplett verfügbar deklariert........

Ich habe dann zum Testen einfach mal Shareaza mit den gleichen Dateien gefüttert und festgestellt das viele in eMule als unvollständig deklarierte Dateien zu 100% verfügbar waren diese wurden aber auch von Shareaza

nicht geladen obwohl immer wieder Quellen verfügbar waren.

Laut Logdatei wurden fast alle die etwas zur Verfügung hatten mit dem Fakesystem gebannt.......... das fand ich sehr unbefriedigend !!

Also ein letzter Test diesmal mit dem Oldtimer eDonkey2000 der das Fakesystem nur in Form von Hinweisen hat, das Ergebnis war dann verblüffend,

nicht nur das er erheblich schneller geladen hat sondern von 20 Dateien die über Wochen in eMule und Shareaza nicht wollten sind innerhalb eines Tages 18 Dateien fertig geworden (fast 4 Gigabyte Daten) und trotz

teils auch dortiger Fakewarnung waren alle Dateien Fehlerfrei !! Alt ist also nicht auch gleich unbedingt schlecht !

Ich habe so den Eindruck das einige in eMule als Verbesserung gedachten Programmdetail eher hinderlich als nützlich sind..............

Einige Dateien sind nur noch bei 1 oder 2 Personen vorhanden und werden wenn dieser User viele Dateien hat nie mehr Verbreitet nur der alte Esel hat auch dort problemlos geladen.


Gruß
Software King
0

#8 User is offline   Link64 

  • Golden eMule
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Group: Members
  • Posts: 2153
  • Joined: 25-January 04

Posted 19 January 2014 - 11:07 AM

eMule hat keine Fake-Erkennung, höchstens IP-Filter und die muss man als User selbst installieren und soll sich dann aber bitte nich beschweren, dass damit das halbe Internet nicht erreichbar ist. Ohne weitere Infos zu den Einstellungen lässt sich aber kaum sagen, wieso eMule bedeutend weniger Quellen gefunden hat als der eDonkey2000. Sollte bei vernünftiger Konfiguraton eigentlich umgekehrt sein, da der eDonkey2000 keine Kad-Unterstützung hat und entsprechend keine Kad-only Clients finden kann.
So poste ich richtig! (besonders Punkt 2 beachten)
Für alle, die was heruntergeladen haben und nicht wissen was sie damit anfangen sollen: endun.gen.

BOINC ...and you can always say you're working on a science project.
0

#9 User is offline   Software King 

  • Member
  • PipPip
  • Group: Members
  • Posts: 20
  • Joined: 01-November 02

Posted 19 January 2014 - 11:39 AM

Wie ????
Keine Fake Erkennung , das rote Ausrufezeichen und der Hinweis Diese Datei könnte ein Fake sein ist dann Wofür ?? und das ZWEITE Netzwerk mit dem neben ed2k Verbunden wird ist dann wohl auch für nix trotz Quellen, nennt sich bei eMule corupted Files

Dein Vermerk
wieso eMule bedeutend weniger Quellen gefunden hat als der eDonkey2000

Lesen scheint nicht so deine Stärke zu sein, also noch einmal nur für dich Die Quellen wurden gebannt er hat sie ja nicht nicht gefunden sondern GEBANNT oder gefunden und lädt aber nicht, verstehst du das ?

An meinen Einstellungen wird es wohl kaum liegen da ich genau damit alle machbaren Einstellungen durch habe und mehr wird dein Prog auch nicht haben

Das es anders herum sein sollte........ was für eine geniale Feststellung nach meinem Beitrag, genau darauf basiert der ganze Beitrag.


Gruß
Software King

This post has been edited by Software King: 19 January 2014 - 12:15 PM

0

#10 User is offline   Link64 

  • Golden eMule
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Group: Members
  • Posts: 2153
  • Joined: 25-January 04

Posted 19 January 2014 - 04:26 PM

View PostSoftware King, on 19 January 2014 - 12:39 PM, said:

Keine Fake Erkennung , das rote Ausrufezeichen und der Hinweis Diese Datei könnte ein Fake sein ist dann Wofür ??

Rotes Ausrufezeichen bedeutet lediglich, dass jemand eine negative Bewertung vergeben hat, mehr nicht. Das hat die gleiche Aussagekraft wie die meisten Kommentare, also gar keine. Hat nichts mit einer Fake-Erkennung zu tun und hat auch keinen Einfluß darauf, ob eine Datei heruntergeladen wird oder nicht.



View PostSoftware King, on 19 January 2014 - 12:39 PM, said:

und das ZWEITE Netzwerk mit dem neben ed2k Verbunden wird ist dann wohl auch für nix trotz Quellen, nennt sich bei eMule corupted Files

Hää???



View PostSoftware King, on 19 January 2014 - 12:39 PM, said:

Lesen scheint nicht so deine Stärke zu sein, also noch einmal nur für dich Die Quellen wurden gebannt er hat sie ja nicht nicht gefunden sondern GEBANNT oder gefunden und lädt aber nicht, verstehst du das ?

Gebannt werden bösartige Clients, dich als Quelle gefunden haben und zu oft eine Anfrage senden (dies wurde früher gemacht, um schneller durch die Warteschlange zu kommen). Ob jemand, der was von dir laden will auch für dich als Quelle dienen könnte, lässt sich so nicht feststellen. Und wann der Download von einer gefundenen Quelle beginnt entscheidet die Quelle und nicht der downloadende Client.



View PostSoftware King, on 19 January 2014 - 12:39 PM, said:

An meinen Einstellungen wird es wohl kaum liegen da ich genau damit alle machbaren Einstellungen durch habe und mehr wird dein Prog auch nicht haben

Du sollst auch nicht alles mögliche durchprobieren, sondern es einmal richtig einstellen, etwas, woran leider viele scheitern, da sie ausschließlich recht abenteuerliche Konfigurationen nach dem Motto viel hilft viel durchprobieren.
So poste ich richtig! (besonders Punkt 2 beachten)
Für alle, die was heruntergeladen haben und nicht wissen was sie damit anfangen sollen: endun.gen.

BOINC ...and you can always say you're working on a science project.
0

#11 User is offline   bafibo 

  • Newbie
  • Pip
  • Group: Members
  • Posts: 2
  • Joined: 09-February 14

Posted 09 February 2014 - 01:02 PM

Merkwürdige Sache. Habe gerade EMule auf einem brandneuen Rechner mit Windows 7 Ultimate installiert, die Ports via UPnP in der Fritzbox freigeschaltet und die Standardports TCP 4662 / 4711 und UDP 4672 zusätzlich von Hand, außerdem in der McAfee-Firewall EMule vollständig freigegeben und auch eine neue Eingangsregel in die Windows-Firewall eingebaut, trotzdem funktioniert der TCP-Test nicht. Ich bin aber über ED2K und Kad verbunden, und die ersten Downloads haben auch gepklappt. Von Uploads sehe ich bisher nichts - kann auch daran liegen, daß ich bisher nicht viel anzubieten habe, da ich derzeit an meine externe Festplatte nicht herankomme.

This post has been edited by bafibo: 09 February 2014 - 01:40 PM

0

#12 User is offline   coluche 

  • hm ?
  • PipPipPipPipPipPipPip
  • Group: Members
  • Posts: 2270
  • Joined: 02-May 05

Posted 10 February 2014 - 04:10 PM

hej,

der TCP-Test ist anscheinend anfällig für falsche Negativmeldung.

Solange dein Muli zwei grüne Pfeilchen zeigt - mehr Info gibt's durch doppel-Klick auf die kleine Weltkugel - ist es gut.
Wenn da gelbe Pfeile sind, dann lohnt sich das, da einmal die Zeit zu investieren um das Muli nach "HighID/ open" zu kriegen - bei gefühlten 40 bis 50 % "LowID/ firewalled"-Mulis da draußen entgehen einem sonst ziemlich viele mögliche Quellen bzw. Upload-Ziele.


Dennoch würde ich nicht zwei Software-Firewalls gleichzeitig laufen lassen wollen.
Kann gut gehen, aber wenn mal was schief läuft, wird es unnötig schwieriger, das zu diagnostizieren.
Und dass das zusätzliche "Sicherheit" bringt, glaube ich eher nicht so richtig.
It's Screamin' Jay Hawkins and he's a Wild Man, so bug off!
0

#13 User is offline   bafibo 

  • Newbie
  • Pip
  • Group: Members
  • Posts: 2
  • Joined: 09-February 14

Posted 11 February 2014 - 02:56 PM

View Postcoluche, on 10 February 2014 - 05:10 PM, said:

hej,

der TCP-Test ist anscheinend anfällig für falsche Negativmeldung.

Solange dein Muli zwei grüne Pfeilchen zeigt - mehr Info gibt's durch doppel-Klick auf die kleine Weltkugel - ist es gut.
Wenn da gelbe Pfeile sind, dann lohnt sich das, da einmal die Zeit zu investieren um das Muli nach "HighID/ open" zu kriegen - bei gefühlten 40 bis 50 % "LowID/ firewalled"-Mulis da draußen entgehen einem sonst ziemlich viele mögliche Quellen bzw. Upload-Ziele.


Dennoch würde ich nicht zwei Software-Firewalls gleichzeitig laufen lassen wollen.
Kann gut gehen, aber wenn mal was schief läuft, wird es unnötig schwieriger, das zu diagnostizieren.
Und dass das zusätzliche "Sicherheit" bringt, glaube ich eher nicht so richtig.

Nein, der TCP-Test war korrekt.
Wie ich inzwischen festgestellt habe, ersetzt der McAfee-Dienst die Windows-Firewall, das wird bei Windows auch so angezeigt. Was ich aber zunächst nicht gefunden habe, war das Menü für die Portfreigabe im McAfee. Seit ich dort die entsprechenden Einträge habe, funktioniert der TCP- und der UDP-Test, und ich bekomme auch "Hohe ID" bei Kad angezeigt (war vorher nicht der Fall). So lernt man sein System kennen ...

This post has been edited by bafibo: 11 February 2014 - 02:57 PM

0

#14 User is offline   amseline 

  • Newbie
  • Pip
  • Group: Members
  • Posts: 2
  • Joined: 07-October 14

Posted 05 April 2016 - 10:20 AM

Ich habe das gleiche Problem, nur bei der UDP klappt es einfach nicht mit der Freigabe. Ich habe eine Hohe ID, zwei grüne Pfeile er lädt anständig und Upload funktioniert auch. Im Grunde könnte ich zufrieden sein, oder?

Kasperski Regel eingestellt, FritzBox 7490 freigegeben, mehr geht einfach nicht.

Aber vielleicht ist ja noch was anderes möglich oder ich habe was vergessen.

Erstmal gebe ich auf. Ich habe den Emule 50a, vorher hatte ichg xtrem, da war alles ok, leider Rechner defekt und alles war weg, jetzt mache ich halt alles neu.

Vielleicht gibt es ja einen Trick.


TCP 4662 und Upd 4672 habe ich eibnestellt.

Ich hoffe auf Euch

cu Amseline
0

  • Member Options

Page 1 of 1

1 User(s) are reading this topic
0 members, 1 guests, 0 anonymous users